schule3Willkommen auf unserer Homepage!

    An unserer Schule werden in diesem Schuljahr 2017 / 2018 derzeit 326 Kinder von einem jungen und sehr engagierten Team von Lehrkräften unterrichtet.

    Entdecken Sie unsere Schule mit ihren Besonderheiten auf den bereitgestellten Seiten!

     

     

    Bilder unserer Schule

    • L
    • L
    • L
    • L
    • L
    • L
    • L
    • L
    • L
    • L
    • L

    Aktivitäten

    Stadtgeschichte in der Grundschule Neukeferloh

    Stadtgeschichte in der Grundschule Neukeferloh

    Seit einigen Wochen lernen die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4a und 4b wie München zu der Weltstadt wurde die sie heute ist - von den Bajuwaren rund um Swapo, Sentilo und Kyso, über den Brückenstreit zwischen Bischof Otto von Freising und Herzog Heinrich dem Löwen, bis hin zur Stadterweiterung unter Ludwig dem Strengen. Um sich die bunten Geschichten aus lang vergangener Zeit besser vorstellen zu können, wurde im Unterricht auch fleißig an einer großen Stadtmauer gebastelt, mit unzähligen Wehrtürmen und Zinnen – genau wie in den Büchern beschrieben. Mit Feuereifer waren alle dabei und halfen zusammen, damit, so wie damals in Gemeinschaftsarbeit, bald schon ein wunderschönes Modell von der Münchner Stadtmauer die Klassenzimmer schmückte.

                                     stadtgeschichte1        stadtgeschichte2

          stadtgeschichte3        stadtgeschichte4

    Mehr erfahren....

    Gespensterjägerabend der 3/4a und 4a Gespensterjäger-Lesenacht der 3/4b und 4b

    Gespensterjägerabend der 3/4a und 4a Gespensterjäger-Lesenacht der 3/4b und 4b

    In der Nacht vom 27. auf den 28. Oktober ging es gespenstisch zu in der Grundschule Neukeferloh! Zum Abschluss der Lektüre „Die Gespensterjäger auf eisiger Spur“ von Cornelia Funke fand für alle 4. Klassen ein Gespensterabend statt. gespenster24

    Ein gruseliges Monster begrüßte die mutigen Gespensterjäger und ihre Eltern bereits an der Tür.
    Wer sich dennoch in die Schule traute, den erwartete eine spannende Rallye durchs gesamte Schulhaus, bei der die Kinder versteckte Fragen finden, beantworten und ein Lösungswort heraustüfteln musste. gespenster12Tatsächlich trafen die fleißigen Geisterjäger auf ihrer Suche im Schulhaus auf die Hauptfiguren aus dem Buch: Frau Kümmelsaft und Hugo, das mittelmäßig unheimliche Gespenst, waren ebenfalls in der Schule unterwegs, um den Gespensterjägern bei ihrer Suche nach dem Lösungswort zu helfen.

    Nach einer Stärkung mit allerlei gruseligen Köstlichkeiten, die fleißige Mamas und Papas vorbereitet hatten, wurden die Gespensterjäger der 4a und 3/4a abgeholt.

    Die Klassen 4b und 3/4b zogen mit Herrn Diller und Frau Vetter in die Turnhalle um, wo sich die Kinder auf Matten und Luftmatratzen ein bequemes Nachtlager bauen durften. Danach wurde der Film zum Buch, den die anderen beiden Klassen

    gespenster25  
    bereits vor der Rallye sehen durften, auf einer großen Leinwand gezeigt. Ein tolles Erlebnis!

    Nach so einem spannenden und ereignisreichen Abend fielen den kleinen Geisterjägern dann auch bald die Augen zu und zur Geisterstunde wurde es dann langsam leise in der großen Halle. Nur vereinzelt sah man noch die eine oder andere Taschenlampe aufblitzen….

    Am nächsten Morgen spendierten einige Eltern den mehr oder weniger ausgeschlafenen Kindern der 3/4b und 4b und ihren sehr müden Lehrern ein stärkendes Frühstück und nach zwei weiteren Schulstunden rund um das Thema Gespenster durften die mutigen Geisterjäger dann endlich in die wohlverdienten Ferien starten.
                                                 121 133

    Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Eltern für die zahlreichen Essensspenden und bei den beiden engagierten Kolleginnen für ihren Einsatz bei der Geisterrallye!
    143

    Mehr erfahren....