Sicherheit

Die Sicherheit der Kinder hat für uns absolute Priorität.

Deshalb befindet sich an unserer Schule ein Sicherheitskonzept, das regelmäßig weiterentwickelt wird. Dazu gehören Maßnahmen über das richtige und rücksichtsvolle Verhalten im Schulhaus, das Verhalten in Gefahrensituationen und die dafür zu ergreifenden schulorganisatorischen Maßnahmen.hygiene

Zur Sicherheit gehört auch, dass Sie Ihr Kind verlässlich (s. GrSO §30) bei Frau Lauth krank und auch wieder gesund melden. Sollten wir bis 8.30 Uhr keine Meldung von Ihnen erhalten haben, oder Sie bis zu diesem Zeitpunkt nicht erreicht haben, beauftragen wir die Polizei mit der Suche des Kindes.

Zur Sicherheit in der Schule gehört auch, dass unser Schulhaus während der Unterrichtszeit von Außen, ohne Anmeldung, nicht zugänglich ist. Wir verhindern damit, dass unerwünschte Gäste sich ungefragt im Schulhaus aufhalten.

In der Schule finden auch regelmäßig Übungen zum Verhalten bei Brandfällen statt.

Die Sicherheitsbeauftragte der Schule erarbeitet zusammen mit der Schulleitung präventive Maßnahmen zur Unfallvermeidung.