Stadtgeschichte in der Grundschule Neukeferloh

Seit einigen Wochen lernen die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4a und 4b wie München zu der Weltstadt wurde die sie heute ist - von den Bajuwaren rund um Swapo, Sentilo und Kyso, über den Brückenstreit zwischen Bischof Otto von Freising und Herzog Heinrich dem Löwen, bis hin zur Stadterweiterung unter Ludwig dem Strengen. Um sich die bunten Geschichten aus lang vergangener Zeit besser vorstellen zu können, wurde im Unterricht auch fleißig an einer großen Stadtmauer gebastelt, mit unzähligen Wehrtürmen und Zinnen – genau wie in den Büchern beschrieben. Mit Feuereifer waren alle dabei und halfen zusammen, damit, so wie damals in Gemeinschaftsarbeit, bald schon ein wunderschönes Modell von der Münchner Stadtmauer die Klassenzimmer schmückte.

                                 stadtgeschichte1        stadtgeschichte2

      stadtgeschichte3        stadtgeschichte4